Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

AusbildungA

Anlässlich der Preisverleihung des Brandenburgischen Ausbildungspreises 2009 an Fa.Reinhold Fehmer GmbH, v.l.n.r.: Hr. Ministerpräsident Platzek, Fr. Fehmer, Hr. Fehmer, Laudatorin: Fr. Lieske, Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Am 11.02.2014 wurde das Zertifikat für Nachwuchsförderung der Arbeitsagentur Neuruppin in der Kategorie "Trendsetter" überreicht.

Die Ausbildung des Nachwuchses hat bei der Reinhold Fehmer GmbH einen hohen Stellenwert – denn wir sehen darin nicht nur eine gesellschaftliche Pflicht, sondern auch ein wichtiges Mittel der Zukunftssicherung für den eigenen Betrieb. Zehn bis 15 Auszubildende gehören bei uns ständig zur Belegschaft. 
Bis heute haben wir über 300 Landschaftsgärtner/innen ausgebildet – darunter übrigens auch zwei der drei Mitglieder unserer heutigen Geschäftsleitung sowie zwei unserer Bauleiter und mehrere gewerbliche Führungskräfte. Unsere Azubis nehmen regelmäßig an Berufswettkämpfen teil und stellten mehrfach den Landessieger im Land Brandenburg. 2009 erhielt unser Unternehmen von Ministerpräsident Platzeck den Brandenburger Ausbildungspreis. 2009 und 2010 wurde uns vom Land Brandenburg die Ausbildungsplakette "ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" verliehen. 2014 wurden wir von der Agentur für Arbeit Neuruppin mit dem Ausbildungszertifikat "Trendsetter" ausgezeichnet. Als "Trendsetter" bilden wir ab 2014 zwei Auszubildende im dualen System aus, bei dem sich der hier zweijährigen Ausbildung unmittelbar ein Bachelor Studiengang "Landschaftsbau und Grünflächenmanagement" an der Berliner Beuth Hochschule anschließt. 

Ehemalige Auszubildende der Firma Fehmer